Infos für Auswanderer !

Und wenn das fast bei jeder Straßenbahn und jedem Bus in Leipzig steht, dann macht es doch wohl Sinn, diesem Satz Bedeutung zuzubilligen.

Nicht jeder kann und will in fremde Länder ziehen was zu verstehen ist.

Doch frage ich mich, wer dankt es denen die hier im Lande bleiben und daran arbeiten, oder es versuchen, dieses Land wieder nach vorne zu bringen ?

Ich befürchte, da wird es sehr wenige Leute geben die einem dies danken, jedoch kommt und auch da bin ich mir sicher von " Oben "der Dank in Form von noch mehr Steuern, noch höheren Preisen und noch mehr Staatsschulden.

Berlin und die, " Staatsangestellten " ist / sind da sehr kreativ geworden, den Menschen an das Portemonnaie zu gehen.

Daher gebe ich Leipzig, der Stadt der Helden aus 1989 recht und man sollte sich, so meine ich, ernsthaft Gedanken über Pro & Contra darüber machen, ob das noch legale Auswandern nicht doch eine vernünftige Option ist.





Videoinformationen gibt es ab sofort hier:https://rumble.com/account/content?type=all




Minsk 1. Juni 2022



Warum Auswandern und warum Willkommen in Belarus.



Belarus steht für Sicherheit und Schönheit.

Belarus ist ein Land das in sehr naher Zukunft große Fortschritte machen wird.
Fortschritte die für Menschen gemacht werden.



Was hier im Westen passiert ist für niemanden mehr zu übersehen.
Damit meine ich nicht nur die Kosten die hier nur für das minimale Überleben nötig sind, sondern auch die Menschlichkeit die immer mehr zu verrohen droht.

Auch wer im Westen etwas Geld besitzt sollte sehr dringend darüber nachdenken, sich und sein Vermögen in Sicherheit zu bringen.

Wenn ich es mir ansehe wie der Rubel steigt, der Dollar und der Euro verfällt, dann ist von eurem Vermögen hier bald nichts mehr zu sehen.



Mein Bericht auf meinem Telegramkanal vom 24.5.2022 sollte Klarheit bringen.

Hier der Bericht:

Wie ich es ja schon vergangenes Jahr vorausgesagt hatte.
Die Rutschpartie des Dollar geht weiter.

Der Dollar-Kurs an der Moskauer Börse ist zum ersten Mal seit März 2018 unter 57 Rubel gesunken.

Und was mach der gute Euro ? Er wird wie fast alles im Westen, dem Dollar wohl bald folgen.

Schönen Tag noch denen die der Meinung sind und waren, dass der Westen und sein Geldsystem sicher seien.



Zu der Kursdebatte kann man auch noch die Inflationsdebatte anschieben.
Bei derzeit rund 18 % Inflation ist das schon ein echt herber Hieb für Menschen mit Vermögen !

Banales Beispiel. Du hattest letztes Jahr 100.000 Euro auf dem Bankkonto und hättest Dir für dieses Geld zum Beispiel eine 3-Zimmerwohnung kaufen können.
Nun hast du dich entschieden, in diesem Jahr diese 3-Zimmerwohnung zu kaufen, weil Du ja immer noch diese 100.000 Euro auf dem Bankkonto hast.

Leider lieber schlauer und vermögender Geldbesitzer, bekommst Du heute für das gleiche Geld nur noch, mit etwas Glück eine 2-Zimmerwohnung.

Es ist fast so, dies sollte nun jeder verstehen, als ob jemand mit einem sehr scharfen Hobel Dein Geld auf Deinem Konto bearbeitet und die Späne fliegen läßt

Na merkste vielleicht jetzt was ?

Übrigens Lösungen gibt es nach wie vor.
Man sollte halt schon in der Lage sein, über den Tellerrand zu schauen, sich hier im Lande die Politik und das Treiben der Staatsmacht genauer ansehen, um eine bessere Entscheidung für seine Sicherheit und sein Vermögen zu treffen.

Auswandern nach Belarus kann für viele Menschen von Vorteil sein.

Auch für Gruppen, auch Rentner die sich hier kaum noch ein würdevolles Leben leisten können ist Belarus interessant und Menschen mit einem kleineren Geldbeutel können sich in Belarus meist sogar ein eigenes Haus leisten !



Aktuelles Beispiel.

Auswandern aus Deutschland.

Aber bitte schön wo hin ?



Diese Frage ist zumindest für mich recht einfach zu beantworten.

Ich bin, trotz oder gerade wegen meines Alter, für das Auswandern !

Die EU zerfleischt sich und da braucht man kein Hellseher zu sein, in naher Zukunft selbst. 

Wer kommt mit ? Raus aus der Hölle mit Ziel Belarus.

Blühende Phantasien...

braucht man schon in unserem Land wenn man in die Zukunft hier schaut und dann der Meinung ist, dass man in diesem Lande frei, friedlich und gesund leben kann.



Mit dem was uns unsere ReGierung in Zukunft zum Leben übrig läßt, wird es ganz sicher nicht einfach sein.
Auch für viele gutsituierte wird es bald eng werden können, zumal dann, wenn die hier auch noch Immobilien als sogenannte Vermögenssicherung haben.

Ein Bild, viele werden es vielleicht lustig finden, wer jedoch seinen Kopf einschaltet versteht die Botschaft die in dem Bild zu erkennen ist.

Das beste Deutschland das wir je hatten und seine blühenden Landschaften war nichts anderes als eine Phantasie.

Wahrlich ich sage euch, und dazu braucht man kein nun wirklich Prophet zu sein, es gibt bessere Orte und das gar nicht so weit von der Heimat entfernt !



Zuerst will ich sagen, dass ich dieses Deutschland geliebt hatte. Deutschland ist ein schönes Land, jedoch nicht der Nabel der Welt.
Daher haben zumindest die beiden letzten ReGierungen meinen Traum und den Glauben an ein gerechtes und friedliches Deutschland in welchem man auch als älterer Mensch leben kann, erheblich zerstört. Aber das ist lediglich meine eigene Erfahrung und Meinung.

Und weil ich bis vor " Corona " einfach das Glück hatte, quer durch das große Russland zu reisen und recht viele gute Menschen vom Fernen Osten über Sibirien, Irkusk und der Baikalsee hat es mir sehr angetan, bis Rostov on Don kennenlernen durfte, wunderbare Landschaften sehen und genießen konnte und auch die herrliche Krim besuchen durfte, wurde ich zu einem Fan dieses großen und  starken Landes.

Das Land der vielen Blauen Seen, wie Weißrussland / Belarus auch genannt wird hat es mir ebenfalls angetan und dort habe ich das Glück, zwei gute und zuverlässige Architekten kennenzulernen. Viele der mir gezeigten Objekte kommen aus diesen " Quellen ".

Gehen wir jetzt einfach einmal in das Haus und sehen uns um wie man in Weißrussland wohnen und leben kann,
ohne dass einem dabei die Luft ausgeht.
Weil so teuer wie das Leben in Deutschland geworden ist, das muß nicht sein !

Also kommt auf einen Tee erst einmal rein.

Auch habe ich inzwischen so viel Material über die Einwanderung nach Belarus / Weißrussland gesammelt, 
genug um, wenn ich es könnte, selbst dort hin auszuwandern.
Die Informationen dazu findet Ihr in der Spalte mit den Links. Einfach anklicken.

Hier zunächst zwei Informationsvideos vom Einkaufen und kleinem Ausflug in Weißrussland / Belarus

https://youtu.be/pXpfqTaR2I4

Und noch ein Video von einem Ausflug in Weißrussland / Belarus

https://youtu.be/cpJ2HApCgmo

Die Videos sind bei Youtube gefunden worden und entsprechen der Realität in Weißrussland / Belarus.

Da ich mir sehr sicher bin zu wissen, wie dieser Konflikt zwischen der Ukraine und Russland zu Ende gehen wird, käme für mich nur Belarus / Weißrussland, der Donbass und Russland aus Gründen der eigenen Sicherheit und für eine liebens- und lebenswerte Zukunft in Frage.

Warum hier gerade Weißrussland hervorgehoben wird werden sich nun einige denken, oder fragen. Da sind doch auch die ganz  Bösen.

( Ehrlich gesagt kenne ich weder in Russland, noch Weißrussland böse Menschen. 
Das Gleiche gilt für den Donbass und teilweise auch die Ukraine.)

Auch diese Frage ist recht einfach zu beantworten.

Glaubt irgendeiner von euch, dass dieser Konflikt der auch von unserer Regierung mitfinanziert wird, spurlos an uns vorüber gehen wird ?
Es ist viel unnötiges Geld und Material verballert worden und das muß ja irgendwie zurück. 

Wer also bezahlt die Chose ?
Der steuerzahlende Bürger zahlt einmal mehr, obwohl die meisten Menschen die ich kenne, diesen Konflikt ablehnen und der Einstieg der Bundesrepublik mit schweren Waffen ist nicht nur meiner Ansicht nach der falsche Weg.  

Es wird ja hierzulande schon von Enteignung der Immobilienbesitzer und einer Art Kriegssteuer gesprochen um die Staatsverschuldung einigermaßen abzufedern, was jedoch niemals gelingen wird.
Das Leben in Deutschland wird für viele nicht mehr bezahlbar sein.

Auch die Gefahr, dass Deutschland sich mit in den Konflikt auf " heiße Waffengänge " einlassen könnte ist nicht von der Hand zu weisen, zu viele EU Staaten und die NATO sind darauf aus, Russland in die Knie zu zwingen.

Dass dies nicht zu schaffen ist, das steht auf einem anderen Blatt, jedoch die Ukraine einen Stellvertreterkrieg gegen Russland treiben zu lassen, das ist für mich schlichtweg gesagt ein Verbrechen und Versagen des Westen, seiner Diplomatie und die Interessen einer ganz anderen Volksgruppe, egal wer in der Ukraine die Waffen in die Hand nimmt.

Dies jetzt nur als Kurzfassung meiner persönlichen Meinung. Auch ich kann mich irren.

Es gibt Lösungen, hier auszuwandern, sein Vermögen zu sichern, in eine Zukunft zu schauen, ein Zukunft die Lebenswert ist, ist recht nah.

Dazu sollte man allerdings in der Lage sein, über den Tellerrand, zum Beispiel nach Weißrussland zu schauen.

Das Leben in Weißrussland ist für denjenigen der sich damit befasst, in Zukunft sicher besser, als ein Leben hier, wenn ich auf Deutschlands Zukunft schaue.

Alleine schon die Wohnsituation kann sich für viele Auswanderer drastisch verbessern.
Es gibt Arbeit, das Gesundheitssystem ist gut, die Geschäfte sind voll und die Preise mindest um 50 % günstiger als in Deutschland wo erwartet wird, dass die Inflationsrate hier in diesem besten Deutschland mit seinen blühenden Landschaften das wir je hatten weiterhin steigen wird und das Leben für viele zur Hölle werden kann.

Es gibt in Belarus Häuser zu kaufen, ab ca. 10.000 Euro ( Überlege mal, was Du aktuell hier an Miete zahlst )
Wer bauen will kann auch dies tun, ohne die hohen Kosten für das Material zu haben und die Ungewissheit, Morgen noch weiteres Baumaterial zu bekommen. Auch der Bereich Eigentumswohnungen ist, auch in der Hauptstadt Minsk bezahlbar.

Wer in Belarus bauen will und nicht selbst vor Ort sein kann, es wird eine Bauüberwachung angeboten, bis zur schlüsselfertigen Erstellung und Übergabe !

Für Menschen die als Selbstversorger, auch in größeren Gruppen aussteigen wollen, um sich gesund zu ernähren ist Weißrussland ebenfalls eine gute Adresse.
Ich habe zwei Bekannte in Weißrussland, Architekten und es ist dort in Belarus vieles von dem zu verwirklichen was hier mittlerweile nicht mehr möglich, oder unbezahlbar geworden ist.

Was spricht gegen eine kleine Kolonie in der sich Menschen aus Deutschland, oder Westeuropa niederlassen ?
Niederlassen um wieder Mensch zu sein und nicht Sklave einer ReGierung die fast jeden Normalbürger durch immer höhere Steuern und Abgaben in die Armut treibt.

Hier kommen etwas weiter unten einige Beispiele von Objekten.
Diese Objekte sind leider nicht mehr zu haben, jedoch als Beispiel für das was man haben kann und das für relativ kleines Geld.

Aktuell bin ich dabei die Möglichkeit einer Finanzierung derartiger Objekte mit Banken in Belarus zu prüfen, weil auch in Belarus gibt es Finanzierungen und Hypotheken.

Hier 4 Beispielfotos von Objekten die bereits verkauft worden sind.
Die Preise lagen zwischen 15.000 Euro und 70.000 Euro.

Wer jedoch jetzt schon meint Weißrussland wäre ein Geheimtipp, der irrt.
Es gibt bereits sehr viele Menschen aus Deutschland die den richtigen Schritt in die Freiheit gemacht haben.

Zusammengefasst um diese Kurzübersicht, welche lange noch nicht vollständig ist, es gibt gute Ausweichmöglichkeiten.
Deutschlands ReGierung hat viele Fehler gemacht die der einfache Bürger jetzt und in Zukunft auszubügeln hat.

Allerdings ist es noch nicht so weit in unserem Lande, dass man nicht seine 7 - Sachen nehmen und diesem Land den Rücken kehren kann.

Es wird hier noch weiter recherchiert und nachgearbeitet. Wenn mein Bekannter Ende Juli aus Belarus zurück kommt, dann gibt es sicher viele interessante und gute Neuigkeiten, auch Angebote, vom Schnäppchen, bis zur neuen Villa.

Es gibt jetzt schon einige Pläne, eine kleine Siedlung von Einzelhäuser im Land der blauen Seen zu realisieren.
Diese Häuser mit Grundstück kosten zwischen 20- und 25.000 Euro mit Grundstück in geplanter Seelage.
Natürlich für die Verhältnisse in Weißrussland Winterfest, mit Heizung, Wasser, bezahlbarem Strom und Gas, ohne Bedenken zu haben, dass das Gas ausgeht. 


Anfragen an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Übrigens alles hier ist provisionsfrei !

Wichtige Hinweise für Menschen die nach Weißrussland / Belarus auswandern wollen !

Hier für Interessenten Informationen zum Kauf eines Hause / Immobilie in Weißrussland.
Die Aufstellung wurde von einem Rechtsanwalt erstellt.

Rechtlicher Spickzettel. Wie kann ein Ausländer Immobilien in Belarus kaufen?
Wir studieren weiterhin die Gesetzgebung der Republik Belarus.

01
Können ausländische Bürger Immobilien in Belarus kaufen?

Derzeit ist das Verfahren zum Kauf von Immobilien in Belarus durch einen ausländischen Staatsbürger ziemlich vereinfacht. Seit einigen Jahren ist der Beschluss des Ministerrates der Republik Belarus, der Ausländern den Kauf von Immobilien in Belarus verbot, nicht mehr in Kraft.

Heute hat jeder ausländische Staatsbürger oder Staatenlose, der über Ausweisdokumente verfügt, das Recht, Immobilien in Belarus zu erwerben.

02
Was sind die Nuancen beim Kauf von Wohnungen/Häusern/Büros durch einen ausländischen Staatsbürger?
Es gibt keine Einschränkungen, ein Ausländer kann bei uns jede Immobilie kaufen.

Es gibt nur eine Einschränkung: Beim Abschluss einer Transaktion muss ein ausländischer Staatsbürger die Passdaten ins Russische oder Weißrussische übersetzen und notariell beglaubigen lassen.
Die einzigen Ausnahmen sind Bürger der Russischen Föderation, da sie einen Pass in Russisch haben, einer unserer Staatssprachen.

Spricht ein ausländischer Käufer keine unserer Landessprachen, so muss bei der Transaktion mit ihm per Gesetz ein Dolmetscher anwesend sein. ( Ist bereits vorhanden )

03
Was sind die Nuancen beim Kauf eines Grundstücks für Ausländer?

Ausländische Bürger können normalerweise keine Grundstücke auf dem Territorium von Belarus in Privatbesitz erwerben.
( Für diesen Punkt gibt es jedoch alternative, seriöse und legale Möglichkeiten )
Sie können als EU-Bürger das Grundstück sie nur langfristig mieten, ( ähnlich wie bei uns, Erbpacht auf 99 Jahre. )

Beim Kauf eines Hauses oder einer Sommerresidenz wird die Immobilie zum Privateigentum, das Grundstück jedoch nicht. In unserem Land können nur Bürger der Republik Belarus und juristische Personen Grundstücke in Privatbesitz erwerben.

04
Wird der Kauf von Immobilien in Belarus für ausländische Bürger besteuert?

Der Kauf von Immobilien wird nicht besteuert, der Verkauf jedoch schon.
Es hängt alles davon ab, ob er in der Republik Belarus ansässig ist.

Das Steuergesetzbuch von Belarus legt ein solches Konzept als "Einwohner" fest. Es ist dieser ausländische Staatsbürger, der länger als sechs Monate auf dem Territorium von Belarus lebt. Einwohner von Belarus zahlen keine Einkommenssteuer auf den Verkauf, Nichtansässige zahlen 13% des Gewinns, dh von der Differenz, die aus dem Verkauf stammt.

Ich hoffe, jetzt einige Fragen derer beantwortet haben die mir diese Fragen bereits gestellt hatten.

Johannes

Foto 1 Haus mit Nebengebäude
Foto 2 Villa mit Garagenhaus
Foto 3 Wohnanlage / Eigentumswohnungen

Preiswert, Solide und Sicher !


Bitte auch diesen Hinweis beachten:

Auswandern nach Belarus und Selbstversorgen.

Bitte nicht so blauäugig sein, auch die Selbstversorgung sollte man können, weil ansonsten folgt die Enttäuschung auf dem Fuße.

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!